Nordrhein-Westfalen, Münster, Haltern am See

LWL-Römermuseum | LWL-Römermuseum

Digitales Angebot - Live

Weseler Straße 100
45721 Haltern am See

https://www.lwl-roemermuseum-haltern.de/
hinzufügen

Haltern am See, vor 2000 Jahren: Am Ufer der Lippe befindet sich einer der wichtigsten Militärkomplexe der Römer. Von hier aus wird die Eroberung des gesamten Gebietes geplant und betrieben. Hier ist eine der berühmtesten Legionen der Geschichtsschreibung stationiert: die 19. Legion, die im Jahre 9 n. Chr. in der Varusschlacht untergehen wird. Allein im Hauptlager des Komplexes leben bis zu 5.000 römische Soldaten – mitten in Germanien. Der Name des Lagers: Aliso.

Heute befindet sich exakt an dieser Stelle das LWL-Römermuseum. Über 1.200 Original-Exponate zeugen von der hochentwickelten Kultur und Technik der Römer: von ihrer enormen Bauleistung und Logistik, ihrer handwerklichen Kunstfertigkeit und dem römischen Alltag fern der Heimat.

Digitales Angebot - Live

Digitales Angebot - Live

Surprise! Surprise! Spannende Entdeckungen der Archäologie in Westfalen

Am Samstag, den 20. Juni, liefern sich das LWL-Römermuseum in Haltern am See und das LWL-Museum für Archäologie in Herne einen digitalen Schlagabtausch zu den spannenden Entdeckungen der Archäologie in Westfalen der letzten Jahrhunderte.

Kostenlos

Samstag, 20. Juni de 10:00 à 16:00

Jedes Publikum

Pressekontakt :

Carolin Steimer

carolin.steimer@lwl.org

0251 591 3504

  • Zu Besuch im LWL-Römermuseum
    LWL/P. Jülich
  • Das LWL-Römermuseum bei Nacht
    LWL-Römermuseum
  • Die Römerbaustelle Aliso
    Römer-Lippe-Route/D. Stratmann

Karte aufrufen

7.171010139851637 51.739682432802276