Sachsen, Hoyerswerda

Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda

  • Difficultés motrices / fauteuil roulant

Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda
Schloßplatz 1
02977 Hoyerswerda

https://museum-hy.de/
hinzufügen

Das Schloss Hoyerswerda stammt aus dem 16. Jahrhundert und war im Besitz der Reichsfürstin von Teschen. Das darin ansässige Stadtmuseum bietet mehrere Ausstellungen wie das LehrReich mit seiner umfangreichen jüngeren Geschichte der Stadt mit Bezug zum Braunkohletagebau in der Region. Der Ausstellungsabschnitt ErlebnisReich führt unsere jungen Besucher in die Welt der Vor- und Frühgeschichte ein. An unserer Ausgrabungsstätte und beim Steinzeitbohrer können die Kinder selbst etwas "archäologische Luft" schnuppern und bei vielen interaktiven Elementen ihr geschichtliches Wissen erweitern. Abwechselungsreiches aus Kunst, Kultur und Geschichte erleben unsere Besucher bei unseren Veranstaltungen und Sonderausstellungen.

Filmvorführung

Filmvorführung

Ist das alles? (VORTRAG zu Raubgrabungen und Archäologie)

Was kann uns ein Fund verraten, der aus dem Boden kommt? Archäologische Funde enthalten weit mehr Informationen, als die bloßen Scherben vermuten lassen. Auch deshalb sind Raubgrabungen ein so großes Problem, denn suchen und finden ist nicht alles! Welche Informationen dabei eine Rolle spielen und wie Archäologen sie gewinnen, zeigt dieser Vortrag im Kaminzimmer des Schloss und Stadtmuseums Hoyerswerda.

Kostenlos

Donnerstag 13. Juni de 17:00 à 18:00

Familie, Erwachsene, Jedes Publikum

Barrierefreiheit

Motorische Schwierigkeiten/Rollstuhl

Das Kaminzimmer befindet sich im 2. OG uns ist barrierefrei über einen Lift erreichbar.

Pressekontakt :

Marcel Steller

m.steller@museum-hy.de

0357120937504

  • Kaminzimmer
    Stefanie Jürß
  • Schloss Hoyerswerda
    Stefanie Jürß
  • Schloss Hoyerswerda, Innenhof
    Stefanie Jürß
  • Schloss Hoyerswerda
    Stefanie Jürß

Karte aufrufen

14.247083 51.438392