Multimédia

Im Rahmen seines Auftrags zur Verbreitung archäologischen Wissens produziert und bringt das Inrap Dokumentarfilme, Multimedia-Dossiers, Ausstellungen usw. heraus. All diese Tools wurden für kulturelle Akteure und insbesondere für die Organisatoren der NAT entwickelt. 

Aktuelle Reportagen

Jährlich werden über zwanzig Reportagen an archäologischen Stätten über aktuelle Entdeckungen gedreht. Diese Live-Aufnahmen bieten die Möglichkeit, Archäologen vor Ort, Spezialisten einer Zeit oder Disziplin, Entwickler und manchmal auch die Öffentlichkeit zu interviewen. Sie ermöglichen es, die Arbeit der Forscher zu verstehen und die wissenschaftlichen Herausforderungen der Ausgrabungen zu begreifen.

Animationsfilme

EXPERTEN DER ARCHÄOLOGIE

 [Co-Produktion ARTE France, Inrap & Petite Ceinture]

Zehn humoristische Animationsfilme über einige Tätigkeitsfelder der Archäologie: Xylologe, Archäozoologe, Archäologe, Traceologe, Topograph, Palynologe, Geomorphologe, Keramologe, Anthropologe, Anthrazologe.

 

ZEITREISEN MIT SCHAUFEL UND FÖRMCHEN

Co-Produktion ARTE France, Inrap & Doncvoilà Productions

Diese neuen Animationsfilme erforschen die Lebensformen der Menschen der Vergangenheit und ihre Interaktionen mit der Umwelt. Damit haben unsere Experten die Chance, wieder auf die Bildfläche zu kommen, um die Zeit zurückzudrehen und außerordentliche Entdeckungen zu machen. 

Animationsfilme

Zeitreisen mit Schaufel und Förmchen

Dokumentationen

Im Rahmen seiner Aufgaben zur Verbreitung von Forschungsergebnissen und archäologischem Wissen hat das nationale Institut für präventive archäologische Forschung audiovisuelle Dokumentationen unterstützt, produziert oder koproduziert, die sich an ein möglichst breites Publikum oder an Archäologie-Fans richten.

Dokumentationen

Guédelon: Wir bauen uns eine Burg